Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.
WWW - Service

Gemeinsames Erntefest 2019 Haddessen-Pötzen auf dem Hof von Fabian Wallbaum in Haddessen am 14.Sept. 2019 - DLRG-Ortsgruppe Haddessen engagierte sich auf dem Nachbarhof von Horst Homeier mit vielseitigem Kinderprogramm

Beim alljährlich traditionellen Erntefest der Sünteldörfer Haddessen und Pötzen hatte in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Haddessen die Federführung und damit die gesamte Organisation zu erledigen. Wir, die DLRG-Ortsgruppe Haddessen, hatten uns wie die vielen Jahre vorher auch schon, bereit erklärt, das Kinderprogramm zu gestalten. Beim Aufbau am Samstagvormittag war die Infrastruktur für das Erntefest schon fertig: Die Zelte auf dem Hof Wallbaum standen und waren bunt geschmückt, der Grillstand war aufgebaut und wir machten uns daran, auf dem Hof von Horst Homeier, direkt neben dem Hof des Erntebaiern, das Kinderprogramm aufzubauen. Der Aufbau machte richtig Spaß und Matthias Weiss, Leonie Fröhlich und ich hatten nach 2 Stunden die Spiel- und Infostände fertig aufgebaut und auch ausprobiert: Während des Aufbau füllte sich die andere Hoffläche immer mehr mit alten und modernen Landmaschinen. Dies sollte auch eine echte Attraktion des Erntefestes 2019 werden. Viele Besucher bestaunten die Maschinen und die alten Traktoren waren beliebte Kletterobjekte für die Kinder. So kamen auch nach der offiziellen Eröffnung des Erntefestes 2019 um 14.30 Uhr durch den Erntebauer Fabian Wallbaum und den Ortsbrandmeister Matthias Klünder auch die Kinder und zum Teil auch Ihre Eltern oder andere Jugendliche und Erwachsene ins Kinderland um sich zu vergnügen, Spaß zu haben oder auch nur, um einfach mal was Neues auszuprobieren und gegenseitig die Kräfte zu messen.

Die Zeit verging wie im Flug. Die Schätzaufgabe wurde endlich um 18.00 Uhr aufgelöst, drängten doch die ersten auf die Lösung, um den Heimweg mit oder ohne Gummibärchen antreten zu können. Sieger war Marlo Pape aus Haddessen, der stolz seine gerade gewonnenen 780 Gummibärchen nach Hause bringen konnte. Es war ein toller Nachmittag - es hatte allen richtig Spaß gemacht: den Kindern, den Erwachsenen aber auch uns Helfern. Die Stimmung war einfach super. Mein Dank geht an alle mit geholfen haben: Jürgen Schöpe, Leonie Fröhlich, Tatiana Franz, Ella Schaper, Matthias Weiss und ein großes Dankeschön an den Erntebauern, an die Freiwillige Feuerwehren Haddessen und Pötzen und an Horst Homeier, auf dessen Hof wir uns so herrlich ausbreiten konnten.
Herm Henkel, 1.Vors.
DLRG-Ortsgruppe Haddessen e.V.



















Fotos: Herm