Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.
WWW - Service


Die Ortsgruppe ist unter www.haddessen.dlrg.de auf der offiziellen DLRG-Homepage vertreten.

Die Ortsgruppe gibt es auch bei instagram: dlrg_ortsgruppe_haddessen

Die Ortsgruppe auf facebook

Liebe Mitglieder und Freunde der DLRG-Ortsgruppe Haddessen,

die gesetzlichen Vorgaben auf Grund der CORONA - Entwicklung zwingen uns dazu, sämtliche wöchentlichen Trainingsangebote ab 02.November bis 30.November 2020 abzusagen.

Leider müssen wir aus diesen Gründen auch die DLRG-Jugendversammlung am 7. November 2020 absagen. Diese Jugendversammlung mit anschließenden Spielen und gemeinsamen Pizza-Essen im DLRG-Heim soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Wir kündigen das rechtzeitig an.

Das Winterprogramm kann auch leider nicht auf Grund der Corona-Entwicklung in der gewohnten Form von wöchentlichen Angeboten und Sonderveranstaltungen aufgestellt werden. Bestimmt haben es schon einige von euch vermisst. Sobald wir wieder Planungssicherheit haben, holen wir das nach.

Erschwerend kommt hinzu, das die Trainingsstätte Hallenbad Emmerthal bisher Ihren Betrieb noch nicht wieder aufgenommen hat und wir darum auch bisher nicht das dortige Training am Montag von 15.30-16.30 Uhr starten konnten. Wir haben förmlich täglich auf die Wiedereröffnung gewartet.

Wir werden in den nächsten Wochen die wöchentlichen Angebote wie auch die Sonderveranstaltungen rechtzeitig im Internet und auf Facebook und per Emailverteiler und Schaukastenaushang bekanntgeben. Bleibt gesund.

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Herm Henkel

Ende der Freibadsaison unter Corona-Auflagen im Süntelbad Haddessen am 6.September 2020 und vorsichtiger Ausblick











Die Badesaison im Süntelbad Haddessen wurde am Sonntag, den 6.September unter Beisein der Aktiven aus den Reihen der Aufsichten, der Kioskmitarbeiter, Mitarbeitern aus den Bereich der Instandsetzung und der Grünpflege und Badegästen offiziell beendet. In den 12 Wochen der Badesaison 2020 haben unter Coronaauflagen 4.500 Badegäste das Süntelbad besucht. Es wurden 98 Jahreskarten verkauft und auf Grund der darin enthaltenen 61 Familienkarten waren insgesamt 234 Personen berechtigt, über die Jahreskarte das Süntelbad Haddessen zu besuchen.

An Tageskarten wurden darüber hinaus 2235 Karten verkauft. Trotz der Coronaauflagen konnte der Badebetrieb störungsfrei ablaufen und die Badegäste haben die Einschränkungen auch alle akzeptiert. An den ganz heißen Tagen mussten nachmittags mal einige Besucher an der 2. Kasse warten, da die erlaubte Anzahl an 152 Besuchern gleichzeitig erreicht war. Auch das war gut zu vermitteln und diese Maßnahme stieß auch auf Verständnis. Klar war aber auch, dass manche Angebote wie Rutsche, Schwimmnudeln und Badeinseln nicht erlaubt waren. Der stärkste Ansturm war am Sonntag, den 9.August: An diesem Tag besuchten 284 Personen das Süntelbad Haddessen. Der Dank geht an die Aufsichten Malin Schöpe, Hauke Spickmann, Caroline Strauß, Sarah Wallbaum und Florian Spickmann. An den besucherintensiven Tagen wurde die Aufsicht verstärkt durch Caroline Strauß, Wolfgang Ulbricht, Familie Schöpe, Hauke Spickmann und Herm Henkel. Dank auch an die ehrenamtlichen Aufsichten, Wolfgang Ulbricht, Marco Grüneberg, Klaus Hoferichter, Matthias Weiß und Herm Henkel, die Sonntags die Profiaufsichten unterstützt haben. Im Kiosk- und Kassenbereich haben Pauline Strecker, Luna Sievers, Franz Möller, Hauke Schöpe , Silke Kaiser unter der Leitung von Klaus Strecker sich um das Wohl der Gäste gekümmert.

Leider konnte der Jugendgruppenzeltplatzbereich und die Grillhütte nur eingeschränkt genutzt werden. Von den 16 angemeldeten Gruppen und Schulklassen waren nur 5 Zeltgruppen mit geringer Teilnehmerzahl und eine Grillgruppe auch angereist. Wegen der Coronaauflagen war es nicht anders zu regeln. Die Schwimmbadtechnik hat guten Dienst geleistet und viele Helfer haben sich um die Instandhaltung und Grünpflege gekümmert. Der Dank geht vor allem an Klaus Hoferichter, Gerd Ohlendorf, Marvin Fox, Horst Böcker, Ina Schöpe, Mirko Diekmann, Christian Marek, Leonie Fröhlich, Kirsten Beissner, Andrea Mitosinka, Silke Kaiser, Henning Kaiser Matthias Mitosinka, Matthias Weiss und Herm Henkel. Insgesamt wurden von der Helfertruppe 900 Stunden geleistet in den 12 Wochen der Badesaison. Bereits am Montag, den 7.September wurde die Umwälzanlage heruntergefahren und in den nächsten Wochen werden wieder Grünpflege- und Instandsetzungsarbeiten erforderlich sein.

Die Schwimmbadsaison 2021 ist geplant für den Zeitraum 16. Mai bis 5. September 2021. Hoffentlich dann ohne Corona-Auflagen. Für die nächsten Jahre soll das Süntelbad Haddessen auch im Zuge der Dorfentwicklungsplanung weiter entwickelt und ausgebaut werden.

Für die DLRG-Ortsgruppe Haddessen wird Corona-bedingt das weitere Jahresprogramm langsam wieder hochgefahren. Die wöchentlichen Angebote starten bereits a, Montag, den 14. September mit dem Schwimmtraining abends im Hallenbad Steinbergen, am 26.Oktober wird dann auch wieder das Schwimmtraining nachmittags für Kinder in Emmerthal angeboten und der Freitags-Ausgleichsport startet am 25. September in der Sporthalle Fischbeck und in der Pausenhalle der Schule in Fischbeck beginnt am gleichen Tag die 'Trimm dich Gruppe' mit dem Tischtennis-Training. An Sonderveranstaltungen will die DLRG-Ortsgruppe Haddessen folgendes realisieren: Diese Veranstaltungen stehen aber auch unter dem Vorbehalt, das die Corona Lage das auch ermöglicht. Das komplette Winterprogramm der DLRG-Ortsgruppe Haddessen soll Anfang Oktober veröffentlicht und verteilt werden.

Herm Henkel
DLRG-Ortsgruppe Haddessen, 1.Vors.
Trägerverein Süntelbad Haddessen, 2.Vors.
Hier können
Ergänzungen zur Haus- und Badeordnung
aufgerufen werden!

Harzexkursion 2020


s. links

Fußballturnier 2020


s. links

Die Satzung der Ortsgruppe

PDF-Datei anwählen

Steckbrief der DLRG-Ortsgruppe e.V. zum 50. Geburtstagsjubiläum am 2. September 2018

PDF-Datei anwählen

Umstellung der Informationsverteilung auf Email-Basis

Liebe DLRG-Kameradinnen und Kameraden, liebe Infoempfänger,
die DLRG-Ortsgruppe Haddessen e.V. erstellt für Ihre Veranstaltungsübersichten (Jahresprogramm, Winterprogramm, Sommerprogramm) und für die einzelnen Veranstaltungen und Kursangebote rund 20 Schreiben/ Flyer im Jahr. Dazu müssen ca. 7 mal im Jahr diese Handzettel verteilt, bzw. mit der Briefpost verschickt werden. Damit alle Bürger in den Sünteldörfern Pötzen, Haddessen, Bensen und Höfingen und darüber hinaus in Weibeck und alle Mitglieder, die in anderen Orten wohnen, informiert werden, teilen wir diese Informationszettel an alle diese Haushalte und Familien aus., bzw. versenden diese Flyer. Uns ist auch klar, dass nicht alle Empfänger alle Informationen benötigen, aber uns ist es nicht möglich , eine Auswahl zu treffen. Um niemand zu übergehen, verteilen wir an alle.
Wenn Sie bestimmte oder alle Informationen nicht mehr erhalten wollen, so lassen Sie uns das wissen und wenden sich an den Ortsverteiler oder an die Postverteileradresse.(siehe im Sommerprogramm unter Kontaktadressen)
Wir bieten Ihnen auch den Email Service an: Wenn Sie in Zukunft unsere Informationen per email-Versand erhalten möchten, so teilen Sie uns Ihre email-Adresse bitte an unsere Zentrale Email-Verteiler-Adresse mit::

Presse.dlrghaddessen@web.de

Mit freundlichen Grüßen
Herm Henkel,1.Vors.
Hier können Sie die Satzung der Ortsgruppe als PDF-Datei herunterladen. Die Dateigröße beträgt 5 MB!

satzung.pdf


Info - Mitgliedsbeiträge

Einzelmitglieder :
  • Kinder und Jugendliche bis einschl. 18 Lebensjahr 22,- im Jahr
  • Erwachsene über 18 Jahre 27,- im Jahr
Familienmitgliedschaft
  • mindestens 2 Erwachsene und 1 Kind oder 1 Erwachsener und 2 Kinder in Lebensgemeinschaft 54,- pro Jahr.
    Wenn die Kinder über 18 Jahre sind, muss Ihre beitragsfreie Mitgliedschaft in eine Einzelmitgliedschaft geändert werden.






Mail: finanzen@haddessen.dlrg.de


Die Geschichte der Ortsgruppe in 130 Plakaten!

anwählen