Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.
WWW - Service


Die Ortsgruppe ist unter www.haddessen.dlrg.de auf der offiziellen DLRG-Homepage vertreten.

Die Ortsgruppe gibt es auch bei instagram: dlrg_ortsgruppe_haddessen

Die Ortsgruppe auf facebook

DLRG - Schlauchbootfahrt auf der Weser:
Tolles Wetter, hoher Wasserstand und Gegenwind


Im Rahmen der Aktion Ferienpass der Stadtjugendpflege der Stadt Hess.-Oldendorf fand am Samstag, den 17.Juli 2021 die Schlauchbootfahrt auf der Weser statt. Nachdem im letzten Jahr coronabdingt die Schlauchbootfahrt abgesagt werden musste und auch in diesem Frühjahr bis Ende Mai unklar war, was auf Grund der gültigen Corona-Verordnung möglich sein könnte, war es eine echte Befreiung nach Monaten des Lockdowns, für Kinder und Jugendliche wieder etwas anbieten zu können. Da ein Jahr Coronapause war, hatten sich so viele Kinder angemeldet, das sogar verlost werden musste. So waren für beide Halbtagestouren jeweils 25 bzw. 29 Kinder angemeldet.

Gut gelaunt und bei noch verhaltenen, aber trockenem Sommerwetter fuhren wir Steuerleute mit der Service crew am Samstag, den 17.Julii nach Hameln, wo wir auf dem ehemaligen Übungsgelände der britischen Pioniere 'Upnor' an der Fischbecker Straße die restlichen Boote Boote aufbauen und alles für den Empfang der 24 Teilnehmer und die anschließende Nachmittagstour vorbereiten konnten. Nach check in, Anpassen der Schwimmwesten und Aufteilung der 3 Bootsmannschaften ging es über zu ersten Trockenübungen an Land, aber bereits im Boot sitzend. Dann kam der Stapellauf und erste Erfahrung mit dem hohen Wasserstand der Weser (2,99 m Pegel Wehrbergen ) und stark böigen Gegenwindmit konnten gesammelt werden.

Nur ein Sportboot überholte uns auf der Strecke von Hameln nach Großenwieden auf den 15 Stromkilometern. Die Gruppe lernte schnell das paddeln und bald waren auch alle Informationen über die Weser, die wichtigsten Kenntnisse über Boot und Schiffsverkehr vermittelt und die Teilis vertrieben sich die Zeit mit paddeln, dösen, Ball spielen, Lieder singen, Lunchpaket essen und der stark böige Westwind machte es erforderlich, immer wieder zu den Paddeln zu greifen und dagegen zu steuern. Großenwieden um 12:30 Uhr angekommen stärkten sich die Teilnehmer und die Nachmittagscrew trudelte nacheinander ein.

Diesmal waren 22 von 29 angemeldeten Teilnehmern gekommen, sodass das 4.Boot gar nicht zum Einsatz kam und wieder auf den Anhänger verladen werden musste. Nach gemeinsamer Einweisung bei mittlerweile tollem Sommerwetter konnten wir auch gut gelaunt planmäßig um 14.00 Uhr ablegen.

Das Ziel Rinteln war nur 12 km entfernt, aber der böige Westwind erforderte doch oftmals intensives Paddeln aller Teilnehmer und aufmerksames Steuern der Steuerleute. Aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil: Die Laune an Bord war sehr gut. Wie bei der Vormittagstour kam auch ein Takt ins Paddeln, und es wechselten sich paddeln, Ball spielen, Kennenlernspiele, Singen und treiben lassen und ausgedehnte Pause an Land einander ab. Wir waren bereits um 17.30 Uhr am Freibad / Weserbrücke Altstadt in Rinteln, 1 Std. früher als geplant. So hatten wir ausgiebig Zeit zum Abbauen, Verpflegung fassen und uns bei allen zu bedanken, die diese Tour ermöglicht hatten. Dank geht an die Steuerleute Matthias Weiß, Markus Langer, Sebastian Schulte, Matthias Mitosinka und Herm Henkel. Der Dank geht auch an die Service-crew Herbert Grohowski und Peter Herrmann am Vormittag und Herbert Grohowski und Marvin Fox am Nachmittag. Eine schöne Tour und die positiven Reaktionen der Teilnehmer ermutigen uns, auch im nächsten Jahr wieder eine Schlauchbootfahrt im Rahmen der Aktion Ferienpass anzubieten.

Herm Henkel, 1.Vors.
DLRG-Ortsgruppe Haddessen e.V.

Bilder können links angewählt werden!

DLRG-Rettungsübung 2021 der DLRG-Ortsgruppe Haddessen im Süntelbad Haddessen



Nach einjähriger Pause wegen Corona konnte am Sonntag, den 11.Juli 2021 bei durchwachsenem, aber warmen Sommerwetter wieder eine Rettungsübung der DLRG-Ortsgruppe Haddessen im Süntelbad Haddessen durchgeführt werden. An der Übung nahmen 7 aktive Rettungsschwimmer und Aufsichten des Süntelbad Haddessen teil. Geübt wurden der Einsatz der vor Ort vorhandenen Rettungsmittel wie Rettungsstange und Rettungsring und weitere Rettungsmittel die im Besitz der DLRG-Ortsgruppe Haddessen sind.

Auch stand für 3 Teilnehmer der Nachweis der Rettfähigkeit einschließlich Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) auf dem Programm und die abschließende Kombi-Übung für 2 Teilnehmer aus dem letzten Rettungsschwimmkurs. Ferner wurde der Umgang mit weiteren Rettungsgeräten wir Rettungsgurt, Gurtretter, Wurfleine und Rettungsball geübt. Eine gemeinsame Auswertung am Schluss der Übung zeigte noch einmal allen Teilnehmern die Vor und Nachteile der jeweiligen Rettungsmittel. Die Übung kam sehr gut an und soll im nächsten Jahr wiederholt werden und vielleicht kommen dann noch mehr interessierte Rettungsschwimmer.

Herm Henkel
DLRG-Ortsgruppe Haddessen e.V.

Bilder können links angewählt werden!

Die Pflegearbeiten gehen weiter!


s. Saison 2021 - 3

Es ist eröffnet!

Verspäteter Saisonbeginn im Süntelbad Haddessen am 19.Juni 2021 wegen Corona-Verordnung und Hochwasserschäden



s. Anschwimmen 2021








Hier können
Ergänzungen zur Haus- und Badeordnung
aufgerufen werden!

Die Satzung der Ortsgruppe

PDF-Datei anwählen

Steckbrief der DLRG-Ortsgruppe e.V. zum 50. Geburtstagsjubiläum am 2. September 2018

PDF-Datei anwählen

Umstellung der Informationsverteilung auf Email-Basis

Liebe DLRG-Kameradinnen und Kameraden, liebe Infoempfänger,
die DLRG-Ortsgruppe Haddessen e.V. erstellt für Ihre Veranstaltungsübersichten (Jahresprogramm, Winterprogramm, Sommerprogramm) und für die einzelnen Veranstaltungen und Kursangebote rund 20 Schreiben/ Flyer im Jahr. Dazu müssen ca. 7 mal im Jahr diese Handzettel verteilt, bzw. mit der Briefpost verschickt werden. Damit alle Bürger in den Sünteldörfern Pötzen, Haddessen, Bensen und Höfingen und darüber hinaus in Weibeck und alle Mitglieder, die in anderen Orten wohnen, informiert werden, teilen wir diese Informationszettel an alle diese Haushalte und Familien aus., bzw. versenden diese Flyer. Uns ist auch klar, dass nicht alle Empfänger alle Informationen benötigen, aber uns ist es nicht möglich , eine Auswahl zu treffen. Um niemand zu übergehen, verteilen wir an alle.
Wenn Sie bestimmte oder alle Informationen nicht mehr erhalten wollen, so lassen Sie uns das wissen und wenden sich an den Ortsverteiler oder an die Postverteileradresse.(siehe im Sommerprogramm unter Kontaktadressen)
Wir bieten Ihnen auch den Email Service an: Wenn Sie in Zukunft unsere Informationen per email-Versand erhalten möchten, so teilen Sie uns Ihre email-Adresse bitte an unsere Zentrale Email-Verteiler-Adresse mit::

Presse.dlrghaddessen@web.de

Mit freundlichen Grüßen
Herm Henkel,1.Vors.
Hier können Sie die Satzung der Ortsgruppe als PDF-Datei herunterladen. Die Dateigröße beträgt 5 MB!

satzung.pdf

Info - Mitgliedsbeiträge

Einzelmitglieder :
  • Kinder und Jugendliche bis einschl. 18 Lebensjahr 22,- im Jahr
  • Erwachsene über 18 Jahre 27,- im Jahr
Familienmitgliedschaft
  • mindestens 2 Erwachsene und 1 Kind oder 1 Erwachsener und 2 Kinder in Lebensgemeinschaft 54,- pro Jahr.
    Wenn die Kinder über 18 Jahre sind, muss Ihre beitragsfreie Mitgliedschaft in eine Einzelmitgliedschaft geändert werden.






Mail: finanzen@haddessen.dlrg.de