Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.
WWW - Service

Saison 2020

Mittlerweile ist das Süntelbad technisch startbereit, die Umwälzanlage ist in Betrieb und täglich wird Wasserpflege betrieben. Nachdem inzwischen die Personalfragen auf Grund von Erkrankung und Abiturverschiebung geklärt werden konnten, und das Gesundheitsamt des Landkreises Hameln Pyrmont und die Stadt Hess.-Oldendorf unsern Hygieneplan in Zeiten von Corona zustimmend zur Kenntnis genommen haben, können wir jetzt die Saison 2020 genauer planen. Entsprechende Vorbereitungen laufen und es ist vorgesehen, wenn alles auch umgesetzt werden kann, am Sonntag, den 14.Juni das Süntelbad Haddessen zu öffnen. Ein offizielles Anschwimmen mit vielen Angeboten ist aus Gründen der behördlichen Auflagen in diesen Corona-Zeiten nicht möglich.

Auch das Geschehen im Süntelbad Haddessen wird anders aussehen als in den vergangenen Jahren: Unter anderem ist die Mund- und Nasenbedeckung vor und nach dem Schwimmen teilweise zu tragen, es sind die Abstandsregelungen und Markierungen zu beachten. Es wird eine Einbahnstraßenregelung geben und jede Bahn darf nur von 1 Schwimmer gleichzeitig genutzt werden. Auch auf den Liegewiesen ist Abstand zu halten. Die Besucherzahl ist begrenzt auf maximal 150 Besucher. Kinder unter 12 Jahren müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Weitere Einzelheiten werden nach dem 7. Juni bekannt gegeben. Diese und weitere Regeln werden laufend den behördlichen Auflagen und Lockerungen und entsprechend der möglichen Umsetzung im Süntelbad Haddessen angepasst.

Herm Henkel

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation entfallen alle wöchentlichen Veranstaltungen und Sonderveranstaltungen bis auf weiteres!


Liebe DLRG-Mitglieder, liebe Freunde der DLRG-Ortsgruppe Haddessen,

liebe Freunde des Süntelbades Haddessen,

die DLRG-Arbeit in der DLRG-Ortsgruppe Haddessen mussten wir auf Grund der Corona Krise und der behördlichen Auflagen total runter fahren. Wann wir uns wieder treffen können weiß im Moment niemand.

Im Moment laufen lediglich die zwingend notwendigen Vorbereitungen für die Saison 2020: Mit Genehmigung des Ordnungsamtes Hess.-Oldendorf sind wir zur Zeit streng nach Absprache mit maximal 2 Trupps zu je 2 Personen dabei das Schwimmbecken für den Badebetrieb herzurichten. So ist seit Anfang März das Wasser abgelassen worden, das Schwimmbecken konnte geschrubbt werden und seit dem 21.März sind wir dabei die alte Farbe abzuspachteln und das große Schwimmbecken zu streichen. Diese Arbeiten konnten am Ostersamstag bei bestem Frühlingswetter abgeschlossen werden.

Als nächstes werden wir die Trennstriche aufbringen, die Farbe muss austrocknen und dann wird Wasser eingelassen und die Umwälzanlage mit Hilfe eines Technikers in Betrieb genommen und die Chlorgasanlage gewartet. Dann muss das Schwimmbad aus technischen und betrieblichen Gründen mit dem niedrigsten Aufwand betrieben werden. Dieses Vorgehen wird derzeit auch von vielen umliegenden Freibädern so praktiziert.

Wann wir die Badesaison 2020 dann beginnen können, kann im Moment leider niemand sagen. Es kann auch noch keine Aussage zu den im weiteren Verlauf des Jahres geplanten Veranstaltungen getroffen werden. Das ist für uns alle sehr bitter, aber nicht zu ändern. Wir müssen uns jetzt in Verzicht und Geduld üben und darauf achten, möglichst wenig Kontakt zu haben und alle Hygiene- und Abstandsvorschriften einzuhalten.

Aber wir freuen uns darauf, wenn all diese Maßnahmen nicht mehr notwendig sind und wir uns wieder bei dem einen oder anderem wöchentlichen DLRG-Training sehen und Euch bei der einen oder anderen geplanten Veranstaltung der DLRG-Ortsgruppe Haddessen begrüßen zu können.

Bleibt gesund.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Herm