Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.
WWW - Service

Bange Blicke zum Himmel bei Schlauchbootfahrt der DLRG-Ortsgruppe Haddessen auf der Weser

Im Rahmen der Aktion Ferienpass der Hess.-Oldendorf fand am Samstag, den 28.Juli 2012 die Schlauchbootfahrt auf der Weser statt. Da sich vormittags auf der Tour I von Grave nach Hehlen nur 18 Teilnehmer angemeldet und bezahlt hatten, konnten Karsten und Manuel noch mitfahren. Ein Gewinn für Steuermann Reiner, denn beide waren Seekajakfahrer und konnten die Crew motivieren und kräftig unterstützen.

Auch das Wetter hielt trotz der grottenschlechter Wettervorhersage. Unser Mut zum Risiko wurde belohnt. Paddeln, zusammen mit allen 3 Booten treiben lassen, Ball spielen, Infos über Weser und Bootskunde und Verkehrsregeln gem. Binnenschifffahrtsordnung und gemeinsames Singen wechselten einander ab. Schon nach 3 Stunden waren die 17 km zurückgelegt und Imbiss und Ballspiel verkürzten die Wartezeit bis zum Abholen der Teilis durch die Eltern. Am Nachmittag stand mit der Tour II der 17 km-Abschnitt von Hehlen bis Hameln auf dem Plan. Eine etwas anstrengendere Partie, zumal 4 km vor Hameln der Stau durch das Hamelner Weserwehr die Fahrt extrem verlangsamt.

Ein Regenschauer auf der Höhe von Emmerthal war unangenehm, tat aber der gesamten Fahrt keinen Abbruch. Auch hier das gleiche Bild wie am Vormittag: Paddeln, sich gemeinsam treiben lassen, gemeinsam Ball spielen oder singen, Infos, Boots und Wasserstraßenkunde wechselten ab. Mit von der Partie waren 12 Ferienpassteilnehmer und 8 Teilnehmer der Jugendgruppe Protect our children (POC) die auf dem Gruppenzeltplatz am Süntelbad Haddessen zelteten und sich die Einladung zur Mitfahrt nicht 2 mal sagen ließen.

Eine bunte Truppe. Dank gemeinsamer Anstrengung war bereits nach 4 Stunden das Ziel, das DLRG-Heim in Hameln, erreicht. Nach einer Stärkung für alle und ein Dankeschön an die Steuerleute, ServiceCrew und Gastgeber , der DLRG-OG Hameln, verabschiedeten sich alle Teilnehmer voneinander. Was blieb war viel Material zum verladen in HM, Ausladen in Haddessen im Süntelbad, säubern, trocknen, einlagern´┐Ż Vielen Dank an die Helfer und Mitstreiter Reiner, Jürgen , Kerstin, Karsten und Malte, Herbert und Martina und Norbert. Nächstes Jahr bin ich wieder dabei: Dann auf der Tour von Hameln nach Eisbergen. Und ewig lockt die Weser ...

Herm Henkel , 1.Vors.
DLRG-Ortsgruppe Haddessen e.V.






































Fotos: Karsten Hilgemeier

Schlauchbootfahrt auf der Weser

Am Samstag, den 28. Juli 2012
für Kinder/Jugendliche von 8 - 18 Jahren


Preis 6 Euro / DLRG-Mitglieder 3 Euro
inklusive 1 Würstchen 1 Erfrischungsgetränk

Strecke 1 Grave - Hehlen

Check in 8.30 Uhr an der Fähre Grave (Westufer, B 83), Start: 9.00 Uhr
(Wer Fahrgemeinschaften bilden will, trifft sich um 8.00 Uhr am
Süntelbad Haddessen. Von dort Fahrt nach Grave. Alle anderen fahren selbst nach Grave.)

Ankunft in Hehlen ca. 13.30 Uhr an der Weserbrücke / Alte Fähre (Westufer, B 83).
Dort gibt es zur Stärkung für jeden Teilnehmer ein Würstchen und ein Getränk gratis.
Abholung der Kinder: 14.00 Uhr.

Srecke 2 Hehlen- Hameln

Check in 13.30 Uhr an der Weserbrücke / Alte Fähre Hehlen (Westufer, B 83), Start: 14.00 Uhr

(Wer Fahrgemeinschaften bilden will, trifft sich um 13.00 Uhr am Süntelbad Haddessen. Von dort Fahrt nach Hehlen. Alle anderen fahren selbst nach Hehlen.)

Ankunft Hameln ca. 19.00 Uhr. Anschließend Erfrischung und Würstchen zur Stärkung gratis.
Abholung der Kinder: 19.30 Uhr, DLRG.Heim Hameln (Pyrmonter Straße)

(Wegbeschreibung verteilen wir am Start in Haddessen, bzw. in Hehlen)

Bitte an Turnschuhe, Sonnenschutz und Regenschutz denken.

Leitung: Herm Henkel
Veranstalter: DLRG-OG Haddessen e. V.
Anmeldung: bis 21.07.12 bei Herm Henkel, Pötzen// Tel.: 0171 4892341 und 5301/390. Email: Herm.Henkel@t-online.de